Auf einen Blick

Analog Devices Inc. wurde im Jahr 1965 gegründet und ist heute ein führendes Unternehmen im Bereich der High-Performance Signalverarbeitung. Der Name des Unternehmens steht unter den Elektronikherstellern für High-Performance und Innovation. Das vielfältige Produktportfolio umfasst Unterhaltung und Medien, Industrie, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik sowie Wireless und Automotive-Applikationen.

Analog Devices Inc. führt in Irland folgende Geschäftstätigkeiten aus:

  • Forschung & Entwicklung
  • Vertrieb
  • Distribution
  • Produktion
  • Treasury

Wir sind dazu bereit, Entscheidungen zu treffen, und die Verantwortung zu tragen, die damit einhergeht.  Wir haben uns der Vorgehensweise verschrieben, alles zu tun, was getan werden muss, um den uns gestellten Aufgaben bestens gerecht zu werden.

Dick Meaney, Vice-President, Analog Devices, Limerick.

Analog Devices in Irland

Mit Unterstützung der IDA wurde das Unternehmen im Jahr 1977 in Irland gegründet und beschäftigt mittlerweile 1.200 Mitarbeiter in Limerick, dem ursprünglich gewählten und noch immer bestehenden Standort für die irische Zentrale des Unternehmens, und mehr als 40 Mitarbeiter in seiner Anlage in Cork, in der die Halbleiter entwickelt werden.

Der Fokus der Geschäftstätigkeiten von Analog Devices in Irland liegt auf der Fertigung qualitativ hochwertiger Präzisionsprodukte durch Präzisionsfertigung bei gleichzeitig höchstmöglicher Nutzung von Kosteneffizienz. 

Analog Limerick verfügt in der Produktentwicklung zu großen Teilen über lokale Autonomie. Der Zugriff auf Forschung & Entwicklung sowie auf hochqualifiziertes Fachpersonal sowohl für die Verarbeitung selbst als auch für den technischen Bereich ermöglichen es dem Unternehmen in Irland, durchschnittlich 80 neue Produkte pro Jahr zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.  Innovation wird durch Teamwork innerhalb des irischen Teams, aber auch durch länderübergreifende Forschungsteams von Analog Devices weltweit gefördert und unterstützt.

Vorteile des Standortes Irland

Fachwissen im Bereich der Produktion

Der Erfolg von Analogs irischer Produktionsfunktion spiegelt sich in den laufenden Investitionen des Unternehmens in seine wegweisende Fertigungsstätte wider.

Operatives Fachwissen

Durch das Fachwissen der irischen Arbeitskräfte im Bereich der Produktion ist Analog Limerick in der Wertschöpfungskette des Unternehmens aufgerückt und gliedert nun Produktionsarbeiten auf niedrigerer Ebene in Analog-Werke weltweit aus, behält jedoch die Managementverantwortung in Limerick.

Initiative der Arbeitnehmerschaft

Analog hat erklärt, dass die Bedeutung der Anlage in Limerick in der globalen Hierarchie des Unternehmens auf den Fähigkeiten der dort tätigen Arbeitnehmer beruht, die aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit und ihrer Weitsicht fortwährend innovativ tätig sind.

Die Iren machen sich außerordentlich gut in der Teamarbeit; hier kommen unsere natürlichen Begabungen wie die Fähigkeit zur Kommunikation und zum guten Umgang mit Menschen bestens zum Tragen”

Bill Hunt, Konstrukteur, Analog Devices BV, Limerick.

Weitere Vorteile des irischen Standortes von Analog

teuerermäßigung und Erleichterung bei der Gewährung von Zuschüssen

Analog profitiert vom Zugeständnis der irischen Regierung, ausländische Direktinvestitionen zu fördern.

Zugang zur EMEA-Region

Die Produktionsstätte in Limerick erlaubt sowohl den kommerziellen als auch den logistischen Zugriff auf den größeren EMEA-Markt.

Vielfältige Fähigkeiten bei den Fachkräften

Der Zugang zu Irlands hochqualifizierten Arbeitskräften über technische, geschäftliche, finanzielle und interpersonelle Bereiche hinweg ermöglicht es Analog, an seinem Standort in Limerick multifunktionale Aktivitäten durchzuführen.  

Weitere Vorteile über den Standort Irland finden Sie unter Warum Irland?

Kontakt

Kontakt IDA Irland

Sie werden feststellen, dass wir proaktiv und professionell auf Ihre Bedürfnisse eingehen und bereit sind, uns in besonderem Maße für Sie einzusetzen.

Kontakt IDA Irland